Erwachsenenbildung

Passend zum Beginn der Fastenzeit wird uns DDr.Josef Zemanek im Gemeindesaal St. Corona am 22.3.2019 um 19.00 Uhr in einem Vortrag das Turiner Grabtuch näher bringen. Das „Grabtuch von Turin“ gilt als das Leinentuch, in das der Leichnam Jesu nach der Kreuzigung gehüllt und bestattet wurde. Naturwissenschaftler haben das Tuch aus verschiedenen Interessen untersucht. Es gibt gute Argumente für und gegen die Echtheit! Der Stand der Forschungen wird uns an diesem Abend näher gebracht werden. Unabhängig vom Ergebnis der Antworten dazu ist für uns Christen aber die Frage der Bedeutung für unseren Glauben – auch dazu soll es Anregungen geben.
-> Bericht dazu folgt in der nächsten Pfarre Aktuell

Otto Neubauer wird uns am 29.3.2019 um 19.00 Uhr im Kloster der Dominikanerinnen zum Thema „Mission am Land – Heute“ einen Impuls geben.Otto Neubauer leitet die Akademie für Evangelisation, ein Ausbildungszentrum für Dialog und innovative Mission in Wien. Seine langjährigen Erfahrungen zu diesem Thema hat er in einem Handbuch „Mission Possible, Praxis-Handbuch für Dialog und Evangelisation“ zusammengefasst (Kann auch in der Pfarrbibliothek ausgeborgt werden). Auch im Strukturprozess der Diözese taucht immer wieder das Schlagwort „Mission First“ auf.Was alles kann Mission sein und wie kann das bei uns gehen, dazu soll dieser Abend Anregungen geben! -> Bericht dazu folgt in der nächsten Pfarre Aktuell

Abschluss der Reihe: Prof. Martin Stowasser wird uns am 12.4.2019 um 19.00 Uhr im Pfarrsaal Trattenbach in einem Vortrag mit dem Thema „Jesus, Gottes Sohn, auf der Suche nach Gott“ auf Ostern einstimmen! Dabei sollen neuere Forschungen im Bereich der Bibeltheologie zur Person Jesu vorgestellt werden. Prof. Stowasser wird dabei auf den Begriff „Sohn Gottes“ näher eingehen und wie sich das Bild Jesu vom historischen Befund in der Bibel zu den nachösterlichen Bildern verhält. Diesem Thema wollen wir uns vor der Karwoche aus der Sicht der Bibelwissenschaft widmen.